Zuhause > Nachrichten > Daily News > Warum klein, reich und langwei.....

Nachrichten

Warum klein, reich und langweilig Dänemark Top Nation

  • Autor:naky
  • Quelle:www.diecastingpartsupplier.com
  • Lassen Sie auf:2015-07-15
Die satirische Geschichte Englands, 1066 und so weiter, erklärte, dass die Geschichte kam zu einem Punkt nach dem ersten Weltkrieg, als Amerika holte England als Top-Nation.

Das Konzept der Nation Top war sehr viel auf der Tagesordnung bei einer K? nigswinter Konferenz ich vor kurzem besucht. Die Gäste wurden mit dem Streit zwischen China und den USA, um die sich in Anspruch genommen Top Nation des 21. Jahrhunderts. Und doch, als Parallelsitzungen diskutiert die Zukunft der EU, wurde mir klar, dass es eine grundlegende Debatte zwischen zwei verschiedenen Ansichten der Welt. Für die Außenpolitik-Experten, ist Amerikas Top Nation. Aber aus einem wirtschaftlicher Sicht, Vielleicht ist es Dänemark.

Im Jahre 1066 und das alles, ist Top Nation durch seine Fähigkeit, andere Menschen zu stoßen definiert. Das Britische Empire, in dem die Sonne nie unterging und in dem Queen Victoria war Kaiserin eines India sie noch nie besucht hatte, verkörperte Top Nation.

Aber Dänemark hat das Interesse an der Umgebung treiben anderen Menschen verloren. In den letzten zwei Jahrhunderten das Reich hat Norwegen, Schleswig-Holstein und Island und Grönland hat seine eigene rohstoffreichen Unabhängigkeit wahrscheinlich feststellen, es dauerte nicht lange. Niemand viel Verstand. Dänemark ist klein, sozialem Zusammenhalt und sehr reich. In internationalen Studien des Glücks, ist in der Regel bei oder nahe an der Spitze des Landes.

Natürlich ist Dänemark auch eher langweilig. Michael Booth Die Fast Fast Perfekte Menschen beschreibt "Jante Law" - die Zerkleinerungs Konformität und Selbstzufriedenheit von Kleinstädten in seiner Wahlheimat. Dennoch, nach einem Jahrhundert, in dem die europäischen Kontinent wurde von zwei katastrophalen Kriegen, die jetzt sowohl fern und absurd scheinen gespalten (es war etwas surreal über das Reisen zu diesem K? Nigswinter Konferenz durch eine Landschaft, die immer noch trug die Narben der 1945 Schlacht um Berlin ), die meisten Europäer denken langweilig ist gut.

Die englische einmal litt Norman Angell die "Great Illusion": der britische Journalist und Labour-Abgeordnete argumentiert in seinem Buch 1909 gegen den Mythos Er argumentierte, dass Wohlstand war das Produkt aggressive Kontrolle über Territorien und Ressourcen - und jetzt wissen wir es besser. Die Fülle von Dänemark wird stattdessen auf den Export Speck und Drogen, um Diabetes zu kontrollieren gebaut [jeder Quelle / LINK WIR KÖNNEN BEINHALTEN?] - Eine geeignete Kombination - auf der ganzen Welt. Diese Art von globalen Engagement ist jetzt genug für die meisten Europäer. Der letztjährige schottischen Unabhängigkeitsreferendum war, bis zu einem Grad, der Wahl zwischen politischen und wirtschaftlichen Konzepte der Top Nation. Haben Scots möchte der britischen Trident nuklearen U-Boote zu erneuern - das geschwächte moderne Behauptung, dass Britannia rules the waves - oder wollen sie wie Dänemark sein?

Als Aspekte dieser Debatte zeigte, Scottish, kann Selbstzufriedenheit und Insellage zu weit getrieben werden. In den 1970er Jahren Mogens Glistrup der Fortschrittspartei, die Dänemarks Verteidigungskräfte mit einer Ansage in Russian ersetzen vorgeschlagen sagen: "Wir übergeben", wurde die zweitgrößte Partei im Parlament des Landes. Ein weiterer Kandidat für die wirtschaftliche Top-Nation ist die Schweiz, die seit Jahrhunderten erfolgreich die etwas mehr Selbstbewusstsein Prinzip "Wenn Sie uns nicht die Mühe machen, werden wir nicht stören" gehalten. Glistrup ging zu weit, wenn er versuchte, Dänemark Muslim freien Zone zu erklären. Noch in der vergangenen Woche Wahl der Dänischen Volkspartei, Nachfolger seines Fortschrittspartei, gewann mehr als 20 Prozent der Stimmen.

Einige Ökonomen sehen Top Nation auf eine andere Weise: hat chinesische Bruttoinlandsprodukt noch überholt, dass der US? [Ist diese rhetorische? Jeder Link zu einer Debatte DER ART Sie sich auf?] Wird wachsende Bevölkerung Indiens und das Wirtschaftswachstum schließlich geben sie den größten BIP von allen? Aber ich habe nie verstanden, warum dieser Wettbewerb ist interessant, mit der Ausnahme, als Leitfaden für die zur Verfügung, um eine militärische Version der Top Nation unterstützt Ressourcen. Und das ist kein Wettbewerb, Indien, wie Dänemark, scheint eingeben möchten. Zum Vorteil, nicht nur von Indern und Dänen, sondern der ganzen Welt.